Tastatur, Maus, Headset… das Wesentliche für Videospiele

Eine komplette Ausrüstung von Videospiel-Hardware ist ein Muss für jeden professionellen Gamer, der etwas auf sich hält. Die heutige Technologie ermöglicht die Verwendung von praktischem Zubehör, um den Komfort und das Spielerlebnis zu maximieren.

Das beste Basiszubehör für eine optimale Handhabung

Sie sind ein PC-Spieler und möchten Ihre Technik in Ihrem aktuellen Lieblingsspiel verbessern. Das erfordert eine gute Ausbildung, aber vor allem gute Hardware. Die richtige Tastatur und Maus sind das Wichtigste, was Sie brauchen. Gamer-Tastaturen und -Mäuse sind speziell dafür ausgelegt, starkem Druck und wiederholtem Klicken standzuhalten.

In der Tat ist es in vielen Spielen die Geschwindigkeit der Ausführung von Combos (die oft lang sind), die den Sieg sichert. Die Gamer-Tastatur und -Maus sind nachleuchtend und größer. Sie können dann nachts spielen. Das XXL-Mauspad ist optional. Stellen Sie also sicher, dass Sie über grundlegende Videospiel-Hardware verfügen.

Headset und Virtual-Reality-Headset für ein immersives Erlebnis

Die heutigen Videospiele zeichnen sich durch ihren visuellen und auditiven Realismus aus. Daher ist ein Headset und ein Virtual-Reality-Headset erforderlich. Das Headset ermöglicht es Ihnen, den ganzen Reichtum und die Finesse der Geräusche in den Spielen zu hören: die Geräusche von Autos, das Knistern von Kugeln an der Wand eines Gebäudes, die Schläge auf den Körper des Gegners, das Geräusch des Schlagens eines Fußballs, Tennis …

Das Virtual-Reality-Headset ist heute die beliebteste Videospiel-Hardware. Wenn Sie es aufsetzen, werden Sie sich fühlen, als wären Sie Teil des Spiels. Es ist, als ob Sie sich im Spiel selbst befinden: Die Spielumgebung interagiert mit Ihren Körperbewegungen. Dies wird Ihr Spielerlebnis noch lohnender machen. Darüber hinaus wird diese Art von Headset zu einem Must-Have für das Spielen der neuesten PC-Titel.

Lenkrad und Gaming-Stuhl für Rennsportliebhaber

Rennspiele sind viel interessanter, wenn Sie mit einem echten Lenkrad „fahren“, anstatt mit einem Controller oder einer Tastatur. Videospielhersteller und -spieler haben dies verstanden und verwenden heute eine ganze Reihe von Zubehörteilen, die unverzichtbar geworden sind. Wählen Sie ein Lenkrad, das leicht zu handhaben ist, d.h. weder zu leicht noch zu schwer zu drehen ist. Das Lenkrad muss mit einem Pedal versehen sein, das als Gaspedal und Bremse dient.

Ein Gamer-Stuhl ist ein nützliches Ausrüstungsstück für Videospiele, insbesondere bei langen Spielsitzungen. Sie werden keine Rückenschmerzen haben und Ihre Sitzposition wird automatisch korrigiert, da diese Stühle aus Memory-Schaum gefertigt sind. Sie sind sogar mit einer Kopfstütze und einer Armlehne ausgestattet. Wählen Sie einen Stuhl, der Ihrem Gewicht und Ihrer Größe entspricht, und achten Sie darauf, dass die Höhe und die Rückenlehne verstellbar sind.

Was ist die GPU in der Datenverarbeitung?
Was ist Lean Digital?